SV Merseburg 99 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 23.ST (2009/2010)

TSV S-W Zscherben   SV Merseburg 99 II
TSV S-W Zscherben 2 : 1 SV Merseburg 99 II
(0 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   23.ST   ::   10.04.2010 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marcus Horenburg

Gelbe Karten

Ronny Schwerdtfeger

Rote Karten

Marc Vaskovits (65.Minute)

Zuschauer

60

Torfolge

0:1 (25.min) - Marcus Horenburg per Freistoss
1:1 (72.min) - TSV S-W Zscherben
2:1 (85.min) - TSV S-W Zscherben

Leidenschaftlicher Kampf wurde nicht belohnt

Der SV 99 II begann beim Aufstiegskandidaten couragiert, konzentriert und zweikampfstark. Da die torgefährlichen Stürmer Naumann und Martin bei M. Bahr und C. Stötzner komplett abgemeldet waren, kontrollierte der SV 99 II Ball und Gegner. Das verdiente 1:0 erzielte M. Horenburg mit direkt verwandelten Freistoß aus 25m (25.). Der Führungstreffer machte den SV 99 II noch selbstbewusster, immer wieder stießen die Mittelfeldspieler oder Libero M. Bohl wechselseitig mit in die Spitze um Überraschungsmomente zu schaffen. In der Defensive brannte nichts an, konnte sich bis zur Halbzeit der Gastgeber keine einzige Torchance erarbeiten.
Die 2. Halbzeit begann, wie die erste endete. Chancen erarbeitete sich vorerst nur der SV 99 II. Der Kopfball von J. Körner wurde von der Linie geköpft (52.). Beim Freistoß von M. Horenburg sprang der Ball vom Innenpfosten wieder ins Feld (55.). Erneut M. Horenburg konnte leider freistehend einen Kopfball aus 6m nicht im Tor unterbringen (62.). Danach der Knackpunkt des Spiels. M. Vaskovits verlor die Nerven und wurde Mitte der gegnerischen Hälfte wegen Revanchefoul des Platzes verwiesen (65.). Nun änderte sich das Spiel und der bisher enttäuschende Gastgeber bekam Oberwasser und spielte Alles oder Nichts. In der 72. Minute dann das 1:1 für die Gastgeber durch Schubert. In der 85. Minute verletzte sich Libero M. Bohl und im Zuge der Neuordnung in der Abwehr erzielte Brückner in der 88. Minute das umjubelte 2:1.
Wenn nach diesem Spiel der Gastgebertrainer sagt, es hat die bessere Mannschaft verloren, ist dies ein schwacher Trost. Aber Zeit zum Grübeln bleibt nicht , denn bereits am 14.4.10 steht das Nachholepunktspiel gegen den VfB IMO II auf der Tagesordnung.


Quelle: J. Sachse
Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png