SV Merseburg 99 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 18.ST (2011/2012)

Germania Schafstädt   SV Merseburg 99 II
Germania Schafstädt 2 : 1 SV Merseburg 99 II
(2 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   18.ST   ::   17.03.2012 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Tino Schneider

Assists

Axel Pöhlandt

Gelbe Karten

Michael Kolbe, Tino Schneider

Torfolge

0:1 (31.min) - Tino Schneider (Axel Pöhlandt)
1:1 (32.min) - Germania Schafstädt
2:1 (45.min) - Germania Schafstädt

3. Niederlage in Folge

Auch bei Germania Schafstädt verloren wir unser drittes Punktspiel in Folge. Am Ende hieß es 2:1 für Schafstädt.
Germania begann die Anfangsminuten sehr schwungvoll und erarbeitete sich einige gute Möglichkeiten, die aber unser sehr gut haltender Torwart Stefan Lange, alle zunichte machte. Mit zunehmender Spielzeit und der Ballsicherheit im zentralen Mittelfeld von M. Skowronek bekamen wir das Spiel besser in den Griff. Man konnte sich jetzt zahlreiche Chancen erarbeiten , aber vor dem Tor der Schafstädter war man entweder zu unentschlossen, zu verspielt oder ließ die nötige Konzentration vermissen.
In der 30.Spielminute gelang uns die so wichtige Führung. Eine schöne Kombination über M.Skowronek , der gut in die Spitze zu A.Pöhlandt passte und dieser auf T. Schneider ablegte, der dann gekonnt einnetzte.
Nur eine Minute später stand es 1:1, als Scheler beim Solo nicht gestoppt werden konnte und dann keine Mühe hatte den Ball zu versenken.
Als man in der 45. Minute im zentralen Mittelfeld zu weit vom Gegenspieler weg stand und diese einen einfachen Doppelpass spielten, stand es plötzlich nach abgefälschten 25m Schuß 2:1 für Schafstädt.
Auch nach der Pause das gleiche Bild. Wir waren um spielerische Akzente bemüht, konnten uns aber selten so richtig durchsetzen. Das lag natürlich auch an den Schafstädtern, die uns in Sachen Kampf, Einsatz und Motivation öfters den Schneid abkauften.
Kurz vor Ultimo hätte J.Körner die Partie zu unseren Gunsten drehen können, aber leider scheiterte er zweimal am Schafstädter Torwart Basus.


Quelle: S.Küch
Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png