SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht Freundschaftsspiele, D1 BSV Halle Ammendorf (2017/2018)

SV Merseburg 99   BSV Halle-Ammendorf
SV Merseburg 99 0 : 4 BSV Halle-Ammendorf
(0 : 2)
E-Jugend   ::   Freundschaftsspiele   ::   D1 BSV Halle Ammendorf   ::   31.01.2018 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Torfolge

0:1 (19.min) - BSV Halle-Ammendorf
0:2 (20.min) - BSV Halle-Ammendorf
0:3 (39.min) - BSV Halle-Ammendorf
0:4 (50.min) - BSV Halle-Ammendorf

E-Jugend belohnt sich nicht

Am gestrigen Mittwoch hatten wir die D-Jugend aus Ammendorf zu Gast. Bereits im September hatten wir ein Testspiel gegen die Wagonbauer gespielt und unglücklich mit 3:4 verloren. Bereits von vornherein war uns klar, dass das Spiel schwerer werden würde. Mit Yannic und Philip fehlten zwei wichtige Stützen. Aber wir haben auch eine starke F1 und so wollen Flo und Jan sich gegen die teilweise 4 Jahre älteren Spieler beweisen. So viel vornweg, sie machten ihre Sache sehr gut.

Wir vereinbarten 3x20 Minuten, damit viel ausprobiert werden konnte. Das erste Drittel begann sehr verheißungsvoll, wir waren spielerisch überlegen und erarbeiteten/erspielten uns einige sehr gute Chancen. Aber leider sollte es nicht sein, dass auch klarste Chancen nicht genutzt wurden. Am Ende des ersten Drittel übernahmen unsere Gäste das Geschehen und kamen selbst zu Chancen und der Unterschied war das sie eiskalt in den letzten zwei Minuten ihre Chancen zum 0:2 aus unserer Sicht nutzten. Zur Halbzeit stellten wir um uns Flo, Jan und Sebastian kamen in die Partie. Auch jetzt waren große Unterschiede nicht erkennbar aber auch in diesem Abschnitt ließen wir Chancen aus guten Positionen zu leichtfertig liegen. Ammendorf spielte jetzt schön anzusehenden Kombinationsfußball und kam so auch zu einigen Chancen. Aber Luca war heut wieder der gewohnt sichere Rückhalt. Leider kam es wie in der ersten Halbzeit, dass unsere Gäste kurz vor Pausenpfiff auf 3:0 stellten. Im Letzten Abschnitt wechselten wir nochmal kräftig und Luca bekam seine 20 Minuten als Feldspieler und Flo F. hütete für ihn das Tor. Jetzt langsam merkte man die körperlichen Unterschiede und das die Jungs langsam mit der Kraft zu kämpfen hatten. Aber ähnliches Spiel wie die Halbzeiten davor und noch das 4:0 zum Endstand.

Auf die gezeigte Leistung können wir aufbauen, denn was wir, gerade im ersten Abschnitt, gezeigt haben war schon für einen ersten Test schön anzusehen. Jetzt steht noch ein Hallenturnier auf dem Plan und dann liegt der Fokus wieder nur auf der Freiluftsaison. Danke auch nochmal an den BSV Halle Ammendorf für das gute und jederzeit faire Spiel. Wir wünschen den Jungs für die Rückrunde alles, alles Gute.


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png