SV Merseburg 99 e.V.

Gute Turnierleistung mit persönlichen Ehrungen belohnt

Christian Bölke, 16.01.2017

Gute Turnierleistung mit persönlichen Ehrungen belohnt

Am Samstag reisten unsere Jüngsten zum Hallenturnier nach Neukieritzsch.

Stark Ersatz geschwächt, da kurzfristig 3 Kinder krank geworden waren, fuhren wir mit nur 7 Kindern als Titelverteidiger zum ParkArena Cup.

Es wurde in 2 Gruppen, mit je 4 Mannschaften auf Handball Tore gespielt

mit anschl. Platzierungsspielen.

 

Als Mitfavorit angereist, starteten wir im ersten Spiel mit einem 0:0 gegen den SV Schmölln.

Nach zwei ungefährdeten 1:0 Siegen gegen Rötha und dem Gastgeber, standen wir als Gruppensieger im Halbfinale wo wir auf die Mannschaft von Chemie Leipzig trafen, die in Ihrer Gruppe zweiter, hinter dem VfL Halle 96, geworden sind .

In einem intensiven Spiel reichte den Leutschern eine kleine Unachtsamkeit in unserer Verteidigung zum 1:0 Siegtreffer.

Durch die unglückliche Niederlage hieß es nun im Spiel um Platz 3 gegen den Gastgeber sich den Lohn für die guten Leistungen abzuholen. Doch leider konnten wir nach 8minütigen anrennen kein Tor erzielen, so das ein 9m schießen entscheiden musste, daß wir mit 2:1 verloren haben.

 

Am Ende blieb der 4. Platz hinter dem VfL Halle 96, Chemie Leipzig und dem Gastgeber.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurde Josias zum besten Torhüter und Ben zum besten Spieler des Turniers geehrt.

Zusätzlich wurde Jason sogar noch ins Allstar-Team gewählt.

Zum Ende waren alle glücklich über Ihre Leistung und konnten zufrieden die Fahrt nach Hause antreten.

 

Es spielten: Josias, Jason, Ben, Julian, Manuel, Emil u. Hannes


Quelle:Christian Bölke


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png