SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend gewinnt letzten Test vor dem Saisonauftakt

Uwe Hoffmann, 18.08.2017

E-Jugend gewinnt letzten Test vor dem Saisonauftakt

Am gestrigen Donnerstag hatten wir, für einen letzten Test, den SV Großgräfendorf auf der Radrennbahn zu Gast. Und dieser zeigte, dass die Jungs einiges aus den Testspielen gelernt haben.

Wir übernahmen von Anfang an die Spielkontrolle und provozierten mit frühem Stören immer wieder Ballverluste der Jungs aus Großgräfendorf. Nach Ballgewinnen wurde schnell geschallten und so viele sehr gute Chancen erspielt. Es dauerte nur bis zur 3. Minute bis Tim eine der Chancen zur 1:0 Führung verwerten konnte. Die Jungs ließen nicht locker und gingen früh drauf, was auch durch das insgesamt sehr gute Defensivverhalten der gesamten Mannschaft möglich war. Bis zur 13. Minute konnte Philip für uns, unter anderem mit einem wunderschönen Kopfballtreffer, auf 3:0 erhöhen. In der 17. Minute wurde uns aber auch gezeigt wie schnell es gehen kann wenn man die Ordnung verliert und der Ballführende nicht energisch attackiert wird. Großgräfendorf konnte mit ihrem ersten richtigen Angriff auf 3:1 verkürzen. Aber in dieser ersten Halbzeit konnte uns nichts schocken und wir spielten unser Spiel weiter. Bis zur Halbzeit konnten wir durch Leo und Tim auf 6:1 erhöhen.

Zur Halbzeit wurde die Mannschaft fast komplett umgestellt und gewechselt. Es schien so als ob Großgräfendorf das sofort merkte, denn die ersten 5.Minuten der zweiten Halbzeit waren ein einziges Durcheinander. Alles das was wir offensiv und defensiv in ersten Halbzeit so gut gemacht haben war nicht zu sehen. So kam unser Gast innerhalb von drei Minuten zum 6:2 und 6:3. Aber auch das steckte die Mannschaft gut weg und wir fingen uns wieder. Die Chancen wurden wieder mehr und der gewechselte Torhüter machte uns das Leben echt schwer. Trotzdem konnten wir am Ende den Platz mit einem verdienten 9:3 verlassen. Die Tore erzielten Tim und unser F-Spieler Florian, der sich endlich für seine Bemühungen mit 2 Toren belohnen konnte.

Das war eine sehr gut gelungene Generalprobe, die vor allem in der ersten Halbzeit so gespielt wurde wie wir Trainer uns das vorstellen. Dass es in der zweiten Halbzeit, auf Grund der vielen Wechsel und Umstellungen, auch mal zu Fehlern kommen kann, gehört zum Fußball und zu dem Lernprozess den wir alle, egal ob Spieler oder Trainer, durchlaufen dazu.

 

Danke auch nochmal an den SV Großgräfendorf für das jederzeit faire Spiel.

 


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png