SV Merseburg 99 e.V.

AH: Kegelabend um begehrte Trophäe

Roland Schwarz, 05.11.2017

AH: Kegelabend um begehrte Trophäe

Teamfoto nach der Pokalübergabe an Pizza (Bildmitte) 

Traditionell wird bei der "Alten Herren" das Spieljahr mit einem zünftigen Kegelabend eingeleitet und auch beendet. Die Mannschaft hat sich so zum Spieljahresabschluss 2017, bei nur einer Niederlage, wiederholt auf der Schkopauer Kegelbahn "NinePins" getroffen um den begehrten "99er-Wander-Schwengel-Pokal" auszuspielen."Alle wollen ihn haben, auch wenn es nicht jeder offen ausspricht" - war schon vor Turnierbeginn oft aus der Runde zu hören. Jeder der 17 Teilnehmer wollte Pokalverteidiger, Andreas (Wene) Weniger, den Pokal streitig machen. Von der ersten Kugel an wurde konzentriert, verbissen, aber mit viel Spaß um jedes Holz gekämpft. Jede NEUN und so manche RATTE wurde gebührend bejubelt, die Mannschaftskasse füllte sich schnell. Da war echt Feuer unter'm Dach! Das darf gern Standard für die wöchentlichen Fußballvergleiche auf dem Platz werden. "Kegelkönig"  wurde nach mehr als 3 Stunden Wettkampf und einer äußerst knappen Entscheidung Jan (Pizza) Stierwald vor Jens (Hoffe) Hoffmann und Torsten Rödger. Mit Stolz nahm Pizza die "Trophäe" an und gab sie am Abend nicht mehr aus der Hand.

In der nächsten Woche beginnt für die Oldies die Hallensaison in der Merseburger Albrecht-Dürer Sporthalle und auch da wird der Spaß sicher nicht zu kurz kommen, bevor im März 2018 wieder alle versuchen werden Pizza den begehrten Pokal im "Nine Pins" zum Spieljahresauftakt abzujagen.


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png