SV Merseburg 99 e.V.

Vermeidbare Niederlage mit allerletztem Aufgebot

Hans-Peter Schikore, 04.02.2018

Vermeidbare Niederlage mit allerletztem Aufgebot

Mit dem allerletzten Aufgebot brachte sich die Zweite nach couragierter Leistung durch zwei Torgeschenke um den verdienten Lohn. Trotzdem überwiegt das Positive , denn spielerisch standen die Jungs auch in dieser ungewohnten Besetzung in nichts nach. Das Chancenplus der Gastgeber in der ersten Hälfte glichen die Jungs in der zweiten Halbzeit aus und hätten nach Lattenfreistoß auch 2:0 führen können. Aber auch die Blauweißen hatten Chancen, aber der gut aufgelegte Stephan Pfennig klärte da souverän. Leider führten dann zwei Leichtsinnsfehler noch zur Niederlage in einem fairen Spiel.

Am Samstag wird es dann ernst im Nachholer bei der starken SG Buna Halle.


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png