SV Merseburg 99 e.V.

Licht und Schatten

Christian Bölke, 18.06.2018

Licht und Schatten

So wechselhaft wie das Wetter am Sonntag mit Sonne und Wolken war, so war auch unsere Leistung beim gut besetzten Turnier in Eisleben.

Ursprünglich war geplant in 2 Gruppen mit 6 Mannschaften zu spielen, da aber kurzfristig eine Mannschaft absagte wurde im Liga-Modus gespielt. Das hieß wir haben 10 Spiele mit 10min. Spielzeit. Und die ersten beiden Spiele verliefen noch recht gut mit einem Sieg und einer unglücklichen Niederlage. In den anschl. Spielen ging es dann aber steil bergab.

Klare Niederlagen mit vielen Fehlern und zunehmender Unzufriedenheit der Kinder machten sich breit. Trotz klarer Worte vom Trainerteam stellte sich keine Besserung ein. Einzig Leon war es zu verdanken das es kein Debakel wurde und wir uns gänzlich blamierten.

Ein kleiner Lichtblick war dann wieder das letzte Spiel. Gegen ein gutes Team aus Stedten kämpften wir noch einmal und gaben alles um mit einem positiven Gefühl den langen Tag ausklingen zu lassen.

Am Ende reichte es zu einem verdienten 1:1 und den damit verbundenen 9 Platz. Dazu wurde Leon zum besten Torhüter gewählt.

Wir stellten an diesen Tag fest, dass wir noch sehr viel Arbeit vor uns haben um gegen Gegner

wie den VfL Halle 96, 1. FC Magdeburg oder den HFC Paroli bieten zu können.

Jetzt freuen wir uns auf unsere Abschlussfahrt und lassen die Saison entspannt ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön auf diesen Weg an die Sportfreunde vom MSV Eisleben für die Einladung zu dem gut organisierten Turnier.

 

Dabei waren: Leon, Toni, Lennox, Richard, Tarek, Emil, Niklas St., Julian, Josias

 


Quelle:Christian Bölke


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png