SV Merseburg 99 e.V.

(Stadt)stadion Merseburg - Pflege in Eigenregie

Steve Harport, 06.08.2016

(Stadt)stadion Merseburg - Pflege in Eigenregie

Durch den Aufstieg der 1. Männermannschaft des SV Merseburg 99 in die Amateur Oberliga wird die Stadt Merseburg in dieser Saison neue Gäste im Stadtstadion begrüßen dürfen. Da der bisherige Zustand nur wenig bis gar nicht einladend wirkte, haben die Mitglieder des SV Merseburg 99 in eigener Leistung und vorallem auf eigene Kosten die notwendigen Reparaturen und permanente Pflege übernommen, da die Stadt Merseburg hierin keine Pflichtaufgabe mehr sieht und nicht bereit ist sich an den Kosten zu beteiligen.

Der SV Merseburg 99 will für die Stadt Merseburg ein neues sportliches Aushängeschild werden und das Stadtstadion in einem ordentlichen Zustand präsentieren.

Neue Sitzbänke

Die alten Sitzbänke unter dem Sprecherturm waren nicht nur marode, sie stellten auch eine Verletzungsgefahr für die Zuschauer dar, die darauf hätten Platz nehmen wollen.

Die Mitglieder des SV Merseburg 99 haben freiwillig und auf eigene Kosten die defekten Bänke gewechselt, sodass unsere Gäste in Zukunft gefahrlos den Aufenthalt im Stadion genießen können.

Neuer Anstrich

Bereits seit 2 Monaten haben die Mitglieder des SV Merseburg 99 damit begonnen die Geländer im Stadtstadion zu streichen. Mehr als die Hälfte erstrahlt bereits im neuen grün-weißen Glanz.

Auch hier trägt der SV Merseburg 99 sämtliche Materialkosten, da die Stadt keinerlei Verpflichtung darin sieht.

Rasenpflege

Zur Erhaltung der Rasenqualität im Stadtstadion Merseburg kümmern sich fast auschließlich die Mitglieder des SV Merseburg 99. Die tägliche Bewässerung und das Mähen beider Rasenplätze ist mittlerweile Hauptaufgabe des SV Merseburg 99 geworden, da sich auch hier die Stadt Merseburg der Verantwortung entzieht.

Die Qualität des Platzes soll ebenfalls zum Aushängeschild für die Stadt Merseburg werden.

Renovierung der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle am Stadtstadion, in der auch der Verein MSV Buna Schkopau untergebracht ist erhielt eine komplette Renovierung. Neben einem neuen Außenanstrich, wurden auch innen die Wände gestrichen und die Bodenbeläge erneuert. Eine hochwertige neue Einrichtung gehört ebenfalls zu den Renovierungsleistungen des SV Mereburg 99.

Weder der Verein MSV Buna Schkopau noch die Stadt Merseburg haben sich hierbei an den Kosten beteiligt.
Kosten und Arbeitsaufwand wurden ausschließlich durch den SV Merseburg 99 und den Vereinsmitgliedern getragen.


Quelle:Vorstand - SV Merseburg 99 e.V.


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png