SV Merseburg 99 e.V.

E-Jugend : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 2, 8.ST

TSV Leuna 1919   SV Merseburg 99
TSV Leuna 1919 0 : 8 SV Merseburg 99
(0 : 3)
E-Jugend   ::   1. Kreisklasse Staffel 2   ::   8.ST   ::   28.10.2017 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Felix Scholz, 2x Florian Ferkl, 2x Tim Schröter, Yannic Ryll

Assists

3x Yannic Ryll, 2x Florian Ferkl, 2x Florian Scholz, Philip Meyer

Torfolge

1:0 (1.min) - Florian Ferkl (Philip Meyer)
2:0 (18.min) - Felix Scholz (Florian Ferkl)
3:0 (19.min) - Florian Ferkl (Yannic Ryll)
4:0 (28.min) - Felix Scholz (Yannic Ryll)
5:0 (31.min) - Tim Schröter (Yannic Ryll)
6:0 (34.min) - Tim Schröter (Florian Ferkl)
7:0 (43.min) - Yannic Ryll (Florian Scholz)
8:0 (44.min) - Felix Scholz (Florian Scholz)

E-Jugend mit souveränem Auswärtssieg

Am Samstag konnte die E-Jugend bei herbstlichem Wetter ihre Auswärtsaufgabe in Leuna souverän meistern.

Dieses Mal hieß es bereits 9 Uhr hellwach zu sein und bei wirklich herbstlichen Temperaturen wieder an unsere spielerische Klasse anzuknüpfen. Die Mannschaft wurde auf einigen Positionen umgestellt. So begann Yannic auf der für ihn ungewohnten Position in der Defensive, somit begannen Felix und Florian F. auf offensiveren Positionen. Dass beide sich auch dort wohlfühlen und auch gut zurechtkommen, sieht man daran dass beide die ersten vier Tore der Partie erzielten.

Wir kamen perfekt in die Partie und führten bereits nach einer Minute mit 1:0. Torschütze war nach Ecke von Philip Florian Ferkl. Danach waren wir auch weiter spielbestimmend. Kombinationsspiel wir uns das wünschen. Leider vergaben wir eine Vielzahl an guten Torchancen, dass lag aber zum größten Teil am überragend aufgelegten Torhüter der Leunaer, der über das gesamte Spiel einer der Besten auf dem Feld war. Bis zur Pause konnten wir eine 3:0 Führung durch Felix und Florian F. erspielen.

Zur Pause gab es nicht viel zu korrigieren. Wir wechselten und probierten weiter. Luca kam als Feldspieler, Philip ging ins Tor. Auch das gab unserem Spiel keinen Abbruch, weiter wurde sich immer wieder bis vor das gegnerische Tor kombiniert. Das ist es was wir als Trainer sehen wollen. Bis zum Abpfiff konnten wir durch Felix, Tim und Yannic den 8:0 Endstand herstellen.

 

Das war eine Steigerung, auch wenn weniger Tore gefallen sind, zu den letzten beiden Spielen, weil wir miteinander spielen und nicht nur die Einzelaktionen glänzen. Außerdem sehen wir immer wieder, dass wir jeden auf fast jeder Positionen spielen lassen können auch wenn es einigen manchmal nicht gleich am Anfang gefällt.


Fotos vom Spiel


Zurück



http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png