SV Merseburg 99 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht

Kreisliga
7. Spieltag - 15.10.2022 15:00 Uhr
SV Merseburg 99   VFL Querfurt
SV Merseburg 99 1 : 4 VFL Querfurt
(0 : 1)

Spielstatistik

Tore

Armin Spahic

Assists

Daniel Rausch

Gelbe Karten

Marcel Fellmuth

Zuschauer

95

Torfolge

0:1 (31')VFL Querfurt
0:2 (50')VFL Querfurt
0:3 (51')VFL Querfurt
1:3 (63')Armin Spahic (Daniel Rausch)
1:4 (90')VFL Querfurt

Ausfälle konnten nicht kompensiert werden

Die Vorzeichen für das Heimspiel standen nicht gerade gut. Mit C.Andrae, W.Schulz, T.Metze, O.Kappelt, S.Kieslich und M.Bach fehlten gleich 6 Spieler. Somit konnten sich mal wieder Spieler aus der vermeintlich 2 Reihe beweisen.

Den Gästen merkte man an, dass sie vom Pokalspiel gelernt haben. Über die kompletten 90 Minuten verteidigten sie sehr diszipliniert und stellten klug die Räume zu. Der nächste Schockmoment für die 99´er in Minute 20. R.Schwerdtfeger, bisher bester Merseburger Torschütze und Vorlagengeber musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Jetzt wurde es langsam eng in der Offensive. Die Gäste nutzten die Anpassungsphase und konnten per schnellem Konter die 1:0 Halbzeitführung.

Im 2.Abschnitt wollten die Merseburger ein anderes Gesicht zeigen und offensiv Akzente setzen. Leider verpasste man es Defensiv stabil zu stehen und so konnten die Gäste aus Querfurt in der 50. und 51.Minute per Doppelschlag erhöhen. Fraglich warum die Merseburger in dieser Phase extrem hoch verteidigten und ihre Schnelligkeitsdefizite nicht durch ein besseres Stellungsspiel ausmerzten. Eins konnte man den 99´ern aber nicht vorwerfen, bis zum Schluss versuchte man das Ergebniss zu drehen und nahm den Kampf der Gäste an. Jedoch fehlte es am heutigen Tag in der Offensive an Ideen, technischem sowie taktischen Vermögen und auch die nötige Schnelligkeit. Ein Keim der Hoffnung entsprang, als A.Spahic in der 62.Minute das 1:3 erzielte. Leider verpasste K.Walloch nur 2 Minuten später die Möglichkeit auf den Anschlusstreffer. Wer weiß was dann noch möglich gewesen wäre. In der 85.Minute die nächste Möglichkeit für den Co Trainer, eine Eingabe von M.Fellmuth hechtete er ansehnlich entgegen. Jedoch verfehlte sein Flugkopfball das gegnerische Gehäuse. Kurz vorm Abpfiff dann noch das 1:4 aus Sicht der Merseburger.

Insgesamt eine verdiente Niederlage, da man an diesem Tag nicht in der Lage war, die Ausfälle zu kompensieren. Nun heißt es Mund abputzen und am kommenden Wochenende wieder 3 Punkte einfahren. Ein Dank an dieser Stelle für die Unterstützung von den Rängen!


Fotos vom Spiel

15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt
15.10.2022 SV Merseburg 99 vs. VFL Querfurt




http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png