SV Merseburg 99 e.V.

F-Jugend : Spielbericht

Fair Play Liga
2. Spieltag - 19.09.2022 17:00 Uhr
SV Merseburg 99   SV 1916 Beuna
SV Merseburg 99 7 : 3 SV 1916 Beuna
(6 : 0)

Aufstellung

TORBen W.
ABWLino L. (21' Jeremy M.)
 Theo W.
MITAlexander N. (21' Elias W.)
 Bastian H.
 Emil R. (21' Linus R.)
STULino H. (21' Tim R.)
Ersatzbank
 Elias W. ( 21')
 Jeremy M. ( 21')
 Linus R. ( 21')
 Tim R. ( 21')

Spielstatistik

Tore

4x Lino H., 2x Elias W., Emil R.

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (2')Lino H.
2:0 (5')Lino H.
3:0 (10')Lino H.
4:0 (12')Elias W.
5:0 (15')Lino H.
6:0 (20')Elias W.
6:1 (24')SV 1916 Beuna
6:2 (29')SV 1916 Beuna
7:2 (36')Emil R.
7:3 (39')SV 1916 Beuna

Auch Unwetter kann F-Jugend nicht stoppen

Am heutigen Montag kam es zum Nachholspiel gegen den SV Beuna. Die Jungs wollten den Schwung vom Samstag mitnehmen wurden aber durch Peter und Mike gewarnt das Beuna auch einen guten Ball spielen kann. Das es dazu gerade nicht in der ersten Halbzeit kam lag an einer super Leistung um die Jungs von Capitano Theo.

Schon bei der Erwärmung machten sich über dem Merseburger Himmel schwarze Wolken langsam breit und es wurde auf jedem Handy die Wetter Apps gecheckt.

Pünktlich 17:00 Uhr ertönte der Anpfiff und die Jungs waren sofort hellwach und drängten Beuna in deren Hälfte. Es dauerte auch nur zwei Minuten und die Zuschauer bekamen eine Kostprobe der letzten Trainingswochen. Lino wird im Zentrum angespielt, dribbelt ein paar Meter, sieht Emil links außen, Pass, Emil lässt noch einen Gegner stehen nimmt den Kopf hoch sieht Lino der sich freigelaufen hat, Pass, Tor. So einfach und herrlich kann Fußball sein.

Nach dem 2:0 durch Lino wurden die Wolken immer dunkler und am Himmel waren die Blitze sehr deutlich zu sehen und auch der Donner kam immer näher. Die Trainer entschieden sich vollkommen richtig das Spiel zu unterbrechen und mit den Jungs in die Kabinen zu gehen. Danach kam ein Hagelschauer mit Donner und Blitzen herunter. Nach 30 Minuten entscheiden die Trainer sich auf Weiterspielen.

Die Pause, die Befürchtung vieler, brachte zum Glück keinen Einbruch in unser Spiel und die weiteren Tore zur 6:0 Halbzeitführung erzielten 2x Lino und 2x Elias.

Die erste Halbzeit war sehr gut von allen Spielern und zeigte teilweise sehr schöne Kombinationen.

In der zweiten Hälfte wurde fleißig gewechselt und es ging erstmal gut weiter. Unsere Gäste hatten aber jetzt ihre beste Phase und zeigten, warum die Trainer in der Ansprache auch recht hatten. Innerhalb von fünf Minuten konnte sie zwei Tore erzielen und sich so auch für Ihre Leistung belohnen.

Unser letztes Tor zum 7:2 erzielte Emil ehe Beuna nochmals treffen konnte und das Spiel mit 7:3 für uns endete.

 

Großen Respekt nochmal an alle Spieler für den wirklich sehr gelungenen Auftritt.





http://www.sv-merseburg99.de/assets/img_sponsors/large/44.png